12. Internationale Motorradkonferenz des ifz

Am 1. und 2. Oktober 2018 lud das ifz traditionell im Vorfeld der INTERMOT zum Fachkongress, der auf einzigartige Weise Motorradexperten unterschiedlicher Sparten und aus aller Welt im zweijährlichen Rhythmus zusammenführt. Auch im Jahr 2018 hatte das ifz die Ehre, 150 Besucher aus 23 Nationen begrüßen zu dürfen. Was die Internationalität betrifft, konnte somit eine neue Bestmarke verzeichnet werden, die die Einmaligkeit und den Stellenwert der Internationalen Motorradkonferenz unterstreicht.

Aber nicht nur quantitativ war die Konferenz ein voller Erfolg, auch in Puncto Qualität in Form herausragender Beiträge waren die Besucher voll des Lobes und nicht zuletzt die Round-Table-Discussion am ersten Konferenztag sorgte für kontroverse und belebte Diskussionen.

Im Mittelpunkt standen auch bei dieser Konferenz die Fachbeiträge, die der Wissenschaftliche Beirat aus einem großen Angebot auswählen konnte, bzw. angesichts der Qual der Wahl, auswählen musste. Zusammengefasst sind die Fachbeiträge im Forschungsheft 18 des ifz auf DVD und als E-Book erhältlich. Das ifz ist sehr erfreut, dass erstmals auch 3 Poster-Presentations zum Programm zählten und auf reges Interesse stießen.

Nach der erfolgreichen Konferenz zeigte sich der ifz-Forschungsleiter Matthias Haasper erfreut über das hohe Niveau der Beiträge sowie den Themenmix, den der Wissenschaftliche Beirat aus den zahlreichen zur Verfügung stehenden Abstracts, die potentielle Referenten aus aller Welt einreichten, kreierte.

Abgerundet wurde das Konferenzprogramm durch ein Bankett über den Dächern der Kölner Altstadt. In der „FRÜH-Lounge“ konnten bei freiem Blick auf den Dom die Beiträge, Eindrücke und Diskussionen des Tages wieder aufleben.

Was Konferenzteilnehmer immer wieder lobend erwähnten, ist die besondere Atmosphäre dieser Veranstaltung, die einmalige Gelegenheit, die bestehenden Kontakte zu anderen Sicherheitsexperten aus den unterschiedlichen Branchen rund um das motorisierte Zweirad zu vertiefen oder dergleichen neu zu knüpfen

Damit die Erkenntnisse der Veranstaltung jedem zur Verfügung stehen, ist der Tagungsband der Konferenz mit Kurz- und Langfassungen aller Vorträge in der Forschungsheftreihe des ifz mit der laufenden Nummer 18 erschienen (wie gewohnt in unserem Online-Shop erhältlich).

Programm (PDF)
Wissenschaftlicher Beirat
Unsere Partner

Präsentationen der 12. Internationalen Motorradkonferenz

PDF

Vortrag: Julia Bräutigam

Titel: Active motorcycle safety with Rider Assistance Systems – BASt research

PDF
PDF

Vortrag: Sebastian Will

Titel: Motorcycle HMI Design for Cooperative Intelligent Transport Systems (C-ITS)

PDF
PDF

Vortrag: Martin Winkelbauer

Titel: Lean Angles and Lane Positions of Motorcyclists

PDF
PDF

Vortrag: André Vallese

Titel: Motorcycle Safety In Germany: Attitudes And Behavior With Special View On Advanced Rider Assistance Systems For Powered Two Wheelers – Interim Report –

PDF
PDF

Vortrag: Raphael Pleß

Titel: The Influence of Rider Motion
on Motorcycles and Riding Simulators

PDF
PDF

Vortrag: Stéphane Espié

Titel: Innovative motorcycle headlight design for improving motorcycle visibility

PDF
PDF

Vortrag: Christian Massong, Marcus Petzold

Titel: Motorcycles on track to connectivity & Evaluation of the potential of C-ITS for motorcycles on the basis of real accidents

PDF
PDF

Vortrag: Matthias Klews

Titel: Preventing Lateral Sliding in Curves

PDF
PDF

Vortrag: Klemens Schwieger

Titel: Can motorcycle safety be measured?

PDF
PDF

Vortrag: Stefan Hans, Markus Köbe

Titel: Why Automatization is the future of Motorcycle Safety.
From Automatization to Assistance – intervene before a critical Situation.

PDF
PDF

Vortrag: Erica Manfredi

Titel: The International Motorcycling Federation sets a new standard for riders’ safety through the FIM Racing Homologation Programme for helmets

PDF
PDF

Vortrag: Steffen Peldschus

Titel: Virtual assessment of protective systems for motorcyclists based
on real-world accident data

PDF
Matthias Haasper (Forschungsleiter des ifz) eröffnet die 12. Internationale Motorradkonferenz.
Als Kooperationspartner und langjähriger Begleiter der Konferenz hielt Tim Buche (President & CEO Motorcycle Safety Foundation) eine Eröffnungsrede.
Ein Highlight der Konferenz: Mit der Unterzeichnung des Letter of Intent bekräftigen Steve Aeschlimann (FIM), Christian Kellner (DVR) und Antonio Perlot (ACEM) die Absicht, zertifizierte Sicherheitstrainings auf europäischer Ebene zu fördern.
Der Zwischenbericht der aktuellen ifz-Studie wurde von André Vallese vorgestellt.
Der Wissenschaftliche Beirat hat dem Auditorium eine hervorragende Auswahl an Fachbeiträgen „beschert“ (hier: Nora Merkel TU Darmstadt).
Angesichts der 23 vertretenen Nationen unentbehrlich: die Simultandolmetscher.

Round Table Discussion „Die Rolle des motorisierten Zweirads im Verkehr der Zukunft”